Boxspringbett in München kaufen

Ein Mensch schläft rund ein Drittel seines Lebens. Im Schlaf können der Geist und der Körper regenerieren. Umso wichtiger ist es sich für das richtige Bett zu entscheiden, denn es trägt zu einer guten Lebensqualität bei. Das Boxspringbett gilt als luxuriöses Schlafsystem und bietet eine gute Alternative zum gebräuchlichen Bett mit Mattratze und Lattenrost. Das Boxspringbett ist von einer ganz besonderen Weichheit, welches ein wahres und wolkiges Schlafgefühl schafft. Bei shogazi® finden Sie eine große Auswahl an Boxspringbetten: für einen glamourösen und romantischen Auftritt empfehlen wir Ihnen das Bett Grace oder das Bett Diamond. Für einen schlichten und modernen Auftritt empfehlen wir Ihnen das Boxspringbett Grace grey, das Grace flat oder das Bett Varius.

 

Vorzüge Boxspringbett:

Ein Boxspringbett gilt als sehr komfortabel und schafft ein außergewöhnliches Liegegefühl. Das Bett passt sich individuell an den eigenen Körpertyp an und kann den Rücken entsprechend im Schlaf unterstützen. Was diesen Bett Typ vom traditionellen Bett mit Lattenrost unterscheidet ist die Höhe. Diese ist nicht nur ein optischer Hingucker, sondern hat auch gewisse Vorteile. Die Sitzkantenhöhe erleichtert das Einstiegen und das Aussteigen aus dem Bett, was besonders vorteilhaft für Menschen mit Rückenschmerzen oder eingeschränkter Mobilität ist. Des Weiteren ist die „Box“, welche das Hauptelement des Bettes ist,  äußerst atmungsaktiv und luftdurchlässig. Ein letzter Vorteil stellt wohl die Kompaktheit dieses Systems dar. Man muss einzig und allein sich für eine Art des Bettes entscheiden und für die gewünschte Matratze, jedoch nicht noch extra für ein passendes Lattenrost.

 

Aufbau Boxspringbett:

Das Untergestell entspricht dem Lattenrost eines klassischen Bettes. Das Unterteil des Boxspringbetts besteht aus einem Bonellfederelement oder aus einem Taschenfederelement. Bei ersterer besteht der Matratzenkern aus Bonellfedern. Diese sind durch kleine Drähte miteinander verbunden. Bei zweiter Variante werden die Federn, wie der Name schon sagt, in kleine Taschen eingearbeitet. Auf diesem jeweiligen „Boxspring“ (Feder in der Kiste) liegt eine Tonnentaschenfederkernmatratze auf. Diese Matratze verleiht dem Bett das charakteristische elastische Schlafgefühl. Obwohl das Boxspringbett kein Lattenrost besitzt ist es sehr stabil. Seine Stabilität erhält es durch sein gefedertes Untergestell, welches auch gleichzeitig für Flexibilität sorgt. Ein zusätzlicher Topper auf der Matratze kann, dem individuellen Empfinden nach, für noch mehr Weichheit, Geschmeidigkeit und Wärme sorgen. Da obengenannte Bestandselemente des Betts bereits zusammen die gesamte Schlafstätte ergeben, ist die Suche nach dem passenden Lattenrost überflüssig. Optimal aufeinander abgestimmt, kommt das Boxspringbett als abgeschlossenes System zu Ihnen.

 

Größen Boxspringbett:

Die gängigsten Größen sind 120x200, 140x200, 160x200, 180x200 und 200x200. Jedoch bieten wir Ihnen auch jede weitere erdenkliche Größe an. Zum Beispiel gibt es die Übergrößen 140x220, 160x220, 180x220 und 200x220 aber auch mit der Länge von 210cm.