Sie schaffen optisch eine idyllische Verbindung zwischen zwei Wänden und beherbergen in ihrem Inneren alles was man so braucht, oder was man optisch herausheben möchte oder was geordnet einen festen Platz benötigt. Wandregale fassen Bücher zusammen, exponieren ein edles Kunstwerk oder die Vase mit den frischen Blumen und verwandeln den Potpourri aus Allerlei in eine geordnete Fläche. Eine solche bessere Ausnutzung des Raumangebots im Zimmer kann eine ganze Wand beanspruchen oder eben nur eine kleine Nische, die bisher ungenutzt, auf einmal zum Hingucker mit praktischem Interieur avanciert. Toll ist auch, wenn zwar die Stellfläche gering ist, aber der Nutzen maximale Auslastung nach oben findet. Stellen Sie sich Ihr Regal zusammen und wählen Sie aus diversen Holzvarianten und Form und Farbe Ihren persönlichen Platzsparer für die Höhe.