Man kann ihnen beispielsweise den Platz am Esstisch zuweisen, oder sie vor dem Bett drapieren, denn Sitzbänke erfüllen an beiden Orten ihren Sinn. Es ist ein Plätzchen zum Verweilen, an dem sich alle Familienmitglieder zu Speis und Trank am zentralen Tisch im Essbereich zusammenfinden. Auch im Schlafzimmer als Herauslege-Stelle für das Outfit des nächsten Tages oder Anziehhilfe für Socken und Schuhe ist eine Sitzbank ein toller kleiner Helfer. Puristisch mit klaren Linien und Formen lässt sich dieses Möbelstück nahezu überall integrieren, verschiedene Bankplattenstärken und Holzvarianten verströmen behagliche Wärme und geben den charmanten Anlass zum Innehalten. Funktionalität erreicht dieses Möbel mit integriertem Stauraum, der sich hervorragend für Bettwäsche, Schuhe, Taschen, Handtücher oder was sonst noch so unauffällig verschwinden soll, eignet. Mit wählbarer Bankgröße schnell Platz schaffen, mühelos Ordnung herbeizaubern und trotzdem alles in Greifnähe halten –so macht wohnen Spaß!