Zum Wohle der Matratze

Endlich die richtige Matratze gefunden und nun soll das gute Stück natürlich auch lange halten. Diesen Erhalt über große Zeitspannen hinweg, zusätzlich zu Hygiene und Sauberkeit, können Sie mit einem Matratzenschoner gewährleisten. Denn Feuchtigkeit, Abnutzung und Flecken wird Einhalt am Schoner geboten und gelangen so nicht in die schwer zu reinigende Matratze. Atmungsaktiv verhindern sie schweißtreibende Nächte und geben unter dem Bettlaken gelagert ein wohliges Schlaferlebnis.

Und so praktisch

Bei der häuslichen Pflege oder kleinen Kindern empfiehlt sich die wasserundurchlässige Version, um maximalen Schutz vor Unbrauchbarkeit der Matratze zu geben. So kann in regelmäßigen Intervallen oder bei akuter Verschmutzung der Matratzenschoner seinen Weg in die Waschmaschine und den Haushaltstrockner finden, um so wieder einsatzbereit zu sein. Verschiedene Härtegrade machen übrigens eine ältere, weichgelegene Matratze wieder nutzbar - und das bei voller Schutzwirkung für die Schlafstatt.